Autor: Rebecca Gutwald

Grafik von einem alten Fahrrad

Was Entwicklung mit Fahrrädern zu tun hat – zur Verleihung des Friedenspreises des deutschen Buchhandels an Amartya Sen

Rebecca Gutwald // Am 17.6.2020 ist der Wirtschaftsphilosoph Amartya Sen mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels ausgezeichnet worden. In der Begründung der Jury wird er als „Vordenker in Fragen der globalen Gerechtigkeit“ bezeichnet, „dessen Arbeiten zur Bekämpfung sozialer Ungleichheit in Bezug auf Bildung und Ungleichheit heute so relevant sind wie nie zuvor.“

Erlesen: „Kein Pausenbrot, keine Kindheit, keine Chance – Wie sich Armut in Deutschland anfühlt und was sich ändern muss“ von Jeremias Thiel

Rebecca Gutwald // Mit elf Jahren geht Jeremias Thiel zum Jugendamt und sagt: „Ich möchte weg von zu Hause, weg von meinen Eltern.“ In seinem Buch, in dem der mittlerweile 19-jährige seine Lebensgeschichte erzählt, bezeichnet der diesen Moment als absoluten Tief- und Höhepunkt seines Lebens. Es war jedenfalls ein Wendepunkt, denn, so sagt…

Willkommen auf unserem Blog

Das Zentrum für Globale Fragen (ZGF) ist ein Institut der Hochschule für Philosophie München (HFPH). Als „Third Mission Institut“ arbeitet das ZGF an der Schnittstelle von Forschung und Gesellschaft und verbindet philosophische Reflexion mit sozialwissenschaftlich-empirischer Forschung. Dabei fokussiert es sich auf gesellschaftlich und politisch bedeutsame Themen wie Klimawandel, Nachhaltigkeit, Migration,…

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search