Verschlagwortet: Kolonialismus

alte Bücher im Regal

Anton Wilhelm Amo: Impulse gegen das Vergessen

Angelo Camufingo // Deutschland ist und bleibt rückständig in der Auseinandersetzung und Aufarbeitung seiner rassistischen Kolonialgeschichte. Mit der Fantasie, eine weniger „schlimme“ Kolonialmacht im Vergleich zu Ländern wie Großbritannien oder Frankreich gewesen zu sein, wird eine Verantwortung abgegeben, deren Anerkennung maßgebend für den Kampf gegen strukturelle Diskriminierung wäre.
Doch während verschiedenste Aktivist:innen, Vereine…

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search